Hardcore Altis Life

  • Guten Tag an alle!


    Ich wollte mal einen kleinen Vorschlag für ein Event einreichen, das meines Wissens in der Form noch nicht auf LOP statt fand.


    Das Ganze nennt sich dann Hardcore Altis Life (hab ich mir jetzt einfach mal ausgedacht):


    Um was geht es ?


    Es geht darum Altis Life in einer besonders Reallifegetreuen Form zu spielen. Das heißt, dass jeder Spieler in der Serverperiode lediglich EIN einziges Leben hat. Verliert er dieses, dann ist er für die Serverperiode raus.


    So und was ist daran jetzt "RL-getreu" ?


    Auf Hardcore RP Servern ist es sowieso der Fall, dass das Leben das oberste Gut ist und man deswegen auf jeden Fall Situationen vermeiden soll, in denen man sein Leben aufs Spiel setzt, nur weil man z.B. wenig Equip hat. Auch hier auf LOP wird das Leben schon mehr oder weniger hoch geschätzt, aber dennoch denken sich viele halt: "Auf die MX scheiß ich. Ich hab zwar nur ne Chance von 1 % nicht getötet zu werden, aber was solls. In 3 Min. bin ich ja eh wieder da. " Dadurch, dass einen der Tod sozusagen aus dem Spiel wirft, wird das Leben deutlich mehr wert und Polizisten, Räuber und Farmer müssen sich dann wirklich Gedanken machen so wenig menschliche Verluste, wie möglich zu erhalten, denn jeder möchte ja weiter spielen.


    Sollte dieses Event denn spezielle Regeln haben ?


    Ja, sollte es definitiv, ansonsten gibt einige Probleme:

    1. In Fällen von Bankräuben (Bankfilialen und Zentralbank), die mit Schussgewalt durchgeführt werden, ist es den Polizisten gestattet, bei Tod 1 x sich wiederbeleben zu lassen.

    -----> um ein gezieltes Wegschießen der Polizisten zu verhindern

    2. Es kann/darf nicht gerespawnt werden

    -----> Rahmenbedingung des Events

    3. Der PRS wiederbelebt ausschließlich Leute, die durch Bugs oder einmalig Polizisten, die bei Regel 1 gestorben sind.

    -------> um zu vermeiden, durch Fehler der Armaengine unfair auszuscheiden

    4. Das Leben steht absolut im Vordergrund. Man braucht nicht extra noch ne Schießerei anfangen, weil man sowieso eh gleich off geht.

    5. Es wird sonst ganz normal Altis Life gespielt. Es gelten alle Server und Fraktionenregeln.

    6. Das Event sollte in einer Serverperiode stattfinden. All Leute, die bis um 30 nach Serverrestart connectet sind, sind Teil des Events. Leute, die später kommen wird der Zutritt verwehrt.

    ------> um Multiaccounts und Nachjoinen zu verhindern

    7. Wer durch ein RP oder durch eigenes Versagen gestorben ist, muss den Server verlassen/ wird gekickt.

    8. Der PRS ist von dem Event ausgeschlossen.

    -----> Den brauchen wir noch :)


    Schlusswort:


    Ich dachte mir, so ein Event wäre mal etwas komplett anderes und würde vielleicht aus manchen RP-Skills herausholen, die tief verborgen lagen und nur durch so ein extremes Event hervortreten können. Es handelt sich hier nur um Vorschläge für Regeln zu einem derartigen Event, natürlich kann man da noch mehr machen oder etwas abändern. Mich interessiert, was ihr davon haltet.


    MFG

    Blümchen

  • Wen ich mal meinen Senf dazugeben darf: Ansich ist es eine nette idee wäre dafür, aber wen es so sein sollte das jeder nur 1 Leben hat dan sollte das auch für die Polizei gelten.

    Gilt es auch, bloß mit der Ausnahme Bank, weil dort immer die Polizei, aber verschiedene Gruppierungen vor Ort sind. So könnte man Polizisten gezielt ausdünnen. Um aber dem ein bisschen entgegenzuwirken haben die Polizisten nur einmal den Joker, wenn dieser dann nochmal zu ner Bankfilliale dann z.B. gerufen wird und stirbt ist Schluss.

  • Ich geb meinen Ketchup auch mal dazu, ich persönlich finde das ne super Idee für ein Event. Und wer weiß vllt kann man daraus sogar mal etwas in Zukunft für die Regeln ableiten. Also von mir klare Probs für die Idee sollte es sowas mal geben sagt mir rechtzeitig bescheid dafür nehme ich mir sogar nen Tag Urlaub ^^:thumbup:

  • Huhuu I bims 1 Magic,


    ich finde die Idee auch sehr gut, allerdings bin ich der Meinung das der PRS keine Ausnahme dar sellen sollte im Vergleich zum PPD. Wenn so ein Event statt findet dann sollte auch jeder die gleichen Bedingungen haben. Desweiteren würde ich auch dem PPD kein zweites Leben zusprechen, da es auch hier das gleiche ist wie mit dem PRS. Ja es wird unweigerlich darauf hinaus laufen das PPD so schnell wie möglich los zu werden, aber das wird mit einem zweiten Leben nichts ändern, außer das ein Polizist halt zwei mal stirbt. Ich wäre auf jeden Fall bei diesem Event dabei.



    MfG Senior Sexy 8)8)8)