Beiträge von Loko Ben

    Hallo,


    viele Bürger der Insel haben zu viel Geld und wissen nicht wofür sie es ausgeben sollen.


    Deshalb brauchen wir unbedingt Koks und Nutten!


    Ich schlage ein Prostitutionscript vor, welches ähnlich wie Moe´s Taverne funktionieren soll.

    Es soll ungefähr so funktionieren:

    Auf der Karte werden "Nutten" verteilt am besten in der Nähe von Drogendealern, dort kann man dann Spaß haben und sich die ein oder andere Geschlechtskrankheit zu ziehen, welche dann vom PRS behandelt werden müssen.


    Was haltet Ihr davon? :D :D :D 


    MfG John

    Ich fände die Idee an sich cool. Man wäre dann eine Art Läufer der Drogendealer.


    Der Gewinn ist meiner Meinung nach durchaus realistisch, was ich an einem simplen Beispiel darlege:


    Gras:


    ~~~ Wir rechnen z.B mit einer Stückzahl von 700, was ungefähr einem Lagerplatz von 2500 (Haus) entspricht. ~~~


    Preis pro Stück: 4000$

    Einkaufspreis: 2.800.000$


    ~~~ Man wartet bis Gras auf Max. Preis steht ~~~


    Preis pro Stück: 6000$

    Verkaufspreis: 4.200.000$


    ~~~


    Gewinn: 1.400.000$


    Für die Arbeit (Zeitaufwand, die Drogen zum Haus zu bringen) bzw. das Risiko (nicht von der Polizei beim kurieren Erwischt zu werden) 1,4 Mio zu erarbeiten ist durchaus Realitätsnahe, als Kleindealer machst du nun mal auch seinen Gewinn.


    MfG


    John Evers

    Hallo Olaf Pfeffer,


    ich habe mich darüber informiert. Es ist möglich Blinker einzufügen. Jedoch muss man für jedes einzelne Fahrzeug die Blinklichter benutzerdefiniert scripten,.

    Ich finde deinen Vorschlag sehr gut.


    MfG John

    3. Verbieten von gepanzerten Fahrzeugen in der RDM-Zone bzw. das Verbieten des Blockieren der Eingänge mit gepanzerten Fahrzeugen

    Es macht doch kaum ein unterschied, ob du jetzt ein mit einem Quad oder einem gepanzerten Fahrzeug den Eingang blokierst, ein Quad wäre wahrscheinlich sogar effektiver...


    Sorry für Rechtschreibung, bin schon Müde...


    MfG

    John

    Polizei Hauptquartier Altis

    Personalabteilung
    Alter Hafen 8
    814 00 Kavala



    John Compton
    john-compton@altis.com
    Hauptstraße 187
    814 00 Kavala



    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim PPD



    Sehr geehrte Damen und Herren der Personalabteilung,


    Mein Name ist John Comptom, auf der Homepage des PPD hat mich Ihre Stellenanzeige sehr angesprochen, weshalb ich mich gerne bei Ihnen bewerben möchte.
    Ich komme von der Insel Malden. Als ich auf die Insel Altis gekommen bin ist mir sofort aufgefallen, dass es viele Verbrechen auf dieser Insel gibt, seien es Bankräube oder Tankstellenräube , welche auch bekämpft werden müssen.
    Oft scheint es mir, als ob die Polizei auf Altis Hilfe gebrauchen könnte und sehe mich, dank meiner Fähigkeiten an einer Waffe, meines Könnens als Kampfpilot und meinen präzisen Sprachgebrauch, als Ihren perfekten Kollegen im Kampf gegen das Verbrechen.
    Außerdem habe ich schon zahlreiche Praktika bei Sicherheitsfirmen absolviert, wodurch ich schon ein paar Einblicke in das Berufsfeld erlernen konnte.
    Durch meine bereits erlernten Kenntnisse mit dem Umgang von Waffen allen Kaliber, Autos ob gepanzert oder ungepanzert und Helikoptern könnte ich eine Hilfe für das PPD sein, für Recht und Ordnung auf der Insel Altis zu sorgen, und den Bürgen sowie auch dem Staat als Polizist zu dienen.


    Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.



    Mit freundlichen Grüßen


    John Compton




    Lebenslauf:


    Name: John Compton


    Geboren: 17.02.2009


    Alter: 26 Jahre


    Schulabschluss: Fachoberschulreife


    Staatsangehörigkeit: Deutsch


    Fremdsprachen: Englisch, Griechisch





    Kavala, 11.10.2035







    Reallife-Teil:


    Mein Name ist Fabian, ich bin 16 Jahre jung und komme aus Bergisch Gladbach bei Köln. Ich befinde mich in der Qualifikationsstufe 1 an einem Gymnasium.
    Meine Hobbys sind Tennis, Segelfliegen, feiern gehen und Altis Life zocken :) .
    Ich spiele Arma 3 (bzw. Altis Life) schon ziemlich lange und habe über 800 Stunden Erfahrung in dem Spiel bzw. Altis Life und bereits c.a. 100 Stunden auf LoP verbracht.
    Ich möchte Polizist werden, weil ich sehr viel Spaß an den RP-Situationen habe und gerne auch mal auf der Seite der Polizei spielen möchte und den Rebellen zu zeigen, dass der Staat keine Verbrechen zulässt.
    Bei einer Annahme beim PPD werde ich von meinen Tätigkeiten bei den Evers beurlaubt.
    Durch meine zahlreiche RP-Erfahrung, möchte ich die Problemlösung sein und nicht weitere Probleme schaffen.


    Zu meinen persönlichen Eigenschaften/Stärken zählen:
    - teamfähig
    - hilfsbereit
    - viele RP, Waffen und Flug Erfahrungen
    - zuverlässig
    - aktiv (mehr online als offline spiteful )



    Player-ID: 76561198094536460



    Mit Freundlichen Grüßen




    Fabian - John Compton - Evers

    Schönen guten Tag,


    z.B wenn man Salz farmt, dann sammelt man zur Zeit Salz -> Verarbeites Salz, FrischesKokain -> Verarbeites Kokain, usw.


    Wie wäre es, wenn man die Itemnamen so ändert z.B: Salzkristall -> Salz ,Kokablatt -> Kokain, usw


    Meiner Meinung nach sieht es so besser aus als wenn man immer "Verarbeitetes" ließt.


    Eventuell kann man ja auch endlich Item Icons einführen, es würde einfach besser aussehen und in verschiedenen Foren gibt es Vorlagen zum Herunterladen.


    Keine große Arbeit, aber großer Effekt!


    MfG


    John

    Es tut sooooooooooooooooo weh... Bitte Bitte Bitte hör auf so einem Müll hier reinzusenden, es ist NICHT möglich, und dieses Video beweißt wieder garnix, da man nicht einmal sehen kann, das die Schüsse durch die Decke gehen.


    Als du auf mich geschossen hast sind auch keine Schüsse durchgekommen, anderer Seits wenn es möglich gewesen wäre, hättest DU!!! nähmlich Bugusing betrieben...


    Wenn du nur PvP gewinnen kannst, indem du deine Gegner wegbannen lässt, dann kann ich dich leider nicht ernst nehmen. werderw


    Außerdem war NIE die Rede davon das durch die Decke geschossen wurde, da sich aus meiner Waffe in dieser Situation auch keine Kugel gelöst hatte, nur für´s Protokoll.


    John

    Guten Abend,


    heute (28.09.17) ab 19:20 Uhr hatten wir eine Auseinandersetzung mit der PA an ihrem Forschungslabor.
    Unser Ziel war es anfangs die Base der PA einzunehmen, doch dann kam das Gerät, was wir dann überfallen wollten. Nach den ersten Schusswechseln, hatte die PA das PPD kontaktiert, welches dann eine Sperrzone um die Base errichtete. Kurz danach sind zwei PPD Hunter in die Sperrzone gekommen, während dessen wir einen PA Strider verfolgen... Es kam in der Nähe der Base zu mehreren Schusswechseln und alle Polizisten und fast alle PA´ler starben durch unsere Hand. Als wir wussten das es noch zwei weitere überlebenden PA´ler gibt, welche sich in ihrer Base verschanzt hatten, umkreisten wir die Base bis wir zu zweit reingerusht sind. Wir wussten genau das sich einer der beiden PA´ler in einem der Millitärkomplexe befindet alle haben wir diesen zu zweit umstellt (2vs1!!!) . Ich befand mich auf der Oberen Etage der PA´ler war auf der unteren Etage und mein Kollege bereit die untere Etage zu stürmen. Als ich oben die Treppe abgeaimt habe , kamen auf einmal Schüsse durch die Decke, welche eindeutig von der unteren Etage abgefeuert wurden. Ich fragte mich, warum versucht wird auf mich durch die Decke zu schießen und dachte ich würde sterben, aber die Schüsse gingen nicht durch die Metall-decke. Es stellte sich heraus, dass der PA´ler meine Waffe von oben durch die Decke gesehen hat und deshalb auf mich geschossen hat, wie man in einem Beweiß-video erkennen kann. Der PA´ler schlussfolgerte sofort, das ich Bugusing betrieben hätte, in Unwissenheit und in Anbetracht der Umstände, dass er die nun Tod war und die Schießerei verloren hatte. Als dieser PA´ler darauf vom PRS wiederbelebt wurde, RDMte er sofort meinen Kollegen der ihn zuvor getötet hatte, mit der Ausrede "Tut mir leid, das war aus versehen." ...
    Danach befand ich mich auf einmal im Support Fall, das ich angeblich Bugusing betrieben hätte... WIR haben absolut FAIR gespielt, dennoch wurde ich für 24 Stunden gebannt, da die Beweislage eindeutig sei lol ....
    Ich habe ein Equipment von maximal 500.000 Altis Dollar in dieser Situation gehabt, und deshalb wäre es für mich kein Problem gewesen zu sterben, außerdem waren wir weitaus in der Überzahl und die Situation wäre auf die eine oder andere Weise sowieso schlecht für den PA´ler ausgegangen, deshalb wäre es nicht einmal nötig gewesen einen Bug auszunutzen, abgesehen davon, das ich in sowas keine Erfahrung habe und mir nicht bewusst ist, was ich genau machen muss um durch eine Wand zu sehen etc...


    Zusammenschließend möchte ich nur ergänzen, das mein Vertrauen in die PA, sowie auch in den Support etwas erschüttert ist, da ich zu unrecht gebannt wurde, aber darauf möchte ich auch nicht weiter eingehen, da sich diese Angelegenheit mit der Serverleitung geklärt ist.
    Ich habe kein Bugusing betrieben, wurde aber trotzdem, trotz fairer Spielweise gebannt. Das sind doch mal tolle Erfahrungen, die man in seinem ersten Support Fall sammelt. :thumbdown:


    Wenn man all diese Fakten in betracht zieht stellt sich für mich die Frage ob die PA überhaupt gut verlieren kann oder nach einer Niederlage alle Mimimi Mimimi Mimimi machen...



    Bitte respektiert, das dies alles meine eigene Meinung ist, und wir in Deutschland unter der Meinungsfreiheit leben, ich habe die Namen der involvierten Personen bewusst nicht genannt.



    Danke PA, denn ich habe im Endeffekt mehr verloren als Ihr. growup


    MfG John ;(