Beiträge von YoungHope58

    Sehr geehrte Polizei-Leitung,


    ich Berthold Hope möchte mich hiermit um eine Wiedereinstellung in den Polizeidienst bewerben. Warum ich gefehlt habe? Aufgrund eines Mysterium dem ich unbedingt nachgehen musste. Wie bereits in meiner damaligen Bewerbung beschrieben ging es hierbei um meine Familie... die leider verstorben war. Ich habe mich sehr darum gekümmert endlich Licht ins Dunkel zu bringen und ich habe es geschafft. Ich habe den Täter in Amerika aufgefunden und mich um diese Angelegenheit gekümmert. Nun nach einer kleinen Genesungszeit nach dieser Aktion bin ich wieder für den polizeilichen Dienst bereit.


    Mit freundlichsten Grüßen Berthold Hope

    Sehr geehrtes DEV-Team,


    wollte kurz fragen ob Ihr nicht möglicherweiße den Rang des jeweiligen Polizisten direkt im Ausweis automatisch anzeigen lassen könntet. Diese Frage stellte sich mir als ich meinen Uprank bekam und ich leider kein Leerzeichen zwischen Namen und Rang bekam, abgesehen davon finde ich es leicht doof, dass die befördeten immer das ändern müssen. Gilt sowohl für das PPD als auch für das PRS.


    Würde mich sehr freuen falls dies irgendwie funktionieren würde.


    Mit freundlichsten Grüßen


    Mert

    Polizei Hauptquartier Altis

    Personalabteilung

    Alter Hafen 8

    814 00 Kavalla



    RP-TEIL


    Sehr geehrte Damen und Herren der Polizei im Staate Lost on Paradise,


    hiermit bewerbe ich mich um eine Stelle bei Ihnen als Rekrut um einiges an Elend und Kriminalität aus dem Staate zu entfernen bzw. zu mildern, da ich sehr viel Trauer und Hass mit der Kriminalität verbinde. Kurz zu mir, mein Name lautet Berthold Hope und bin 20 Jahre alt, in meiner Vergangenheit hatte ich bereits eine Stelle als Polizist im Staate Nachtschatten, dort bin ich auch sehr lange geblieben, doch da ich Umziehen musste aufgrund dessen, dass ich sehr oft von Kriminellen gejagt wurde, kam ich in Ihren Staat. Natürlich musste ich meine gesammten Papiere dort lassen, damit es so aussieht als wäre ich bedauerlicher weise gestorben. Wie ich dazu kam Polizist zu werden: Es fing bei mir bereits als Kind an mich gegen Ungerechtigkeit und Zwietracht unter den Menschen zu angagieren. Alles fing an als ich mit meiner Familie auf dem Weg nachhause waren und Rast an einer Tankstelle machten. Als mein Vater sein getanktes bezahlen wollte und ich unbedingt diesen Schokoriegel mit Nüssen haben wollte, kamen drei Maskierte Männer in diese Tankstelle und schrien:" Hände Hoch dies ist ein überfall" da wir gerade an der Kasse standen schlug der Mann meinem Vater mit seiner Schrotflinte auf den Hinterkopf, somit flog mein Vater um, als ich das sah konnte ich mich nicht beherschen, mein älterer Bruder und meine Mutter kümmerten sich direkt um meinen Vater, wobei ich mit geballter Faust auf den Mann zu ging und ihm am Bein klammerte, natürlich schlug ich auf ihn ein mit allem was ich hatte, doch dies reichte nicht und er stoß mich mit einem starkem Beinhieb wieder zum Thresen, somit erlangte ich eine Schere und rammte sie ihm ins Bein, er stoß mich erneut weg, hielt sich für paar Sekunden am Bein wurde total wütend und schoss in meine Richtung, zumglück war dies nur ein Streifschuss wodurch ich in Ohnmacht flog. Als ich wieder aufwachte war ich im Krankenhaus und sah eine Krankenschwester an meinem Bett stehen, sie weinte und sagte mit gesengtem Haubt und zittriger Stimme:" Hoffentlich erwacht er, der arme Junge" in dem Moment wachte ich auf und schrie nach meinen Eltern, die Krankenschwester nahm mich sofort in ihre Arme und sagte dass meine Eltern bei Ihr im Haus seien, wo sie auf mich warteten. Ich sprang sofort auf und wollte zu Ihnen rennen, aber aufgrund dessen, dass ich schwach war fiel ich erneut in Ohnmacht... Beim erneuten Aufwachen war ich in einer schick eingerichteten Wohnung, es es roch nach meiner Lieblingssuppe Tomatensuppe! Ich sprang auf und rannte dem Geruch entgegen, ich hatte wohl sehr großen Hunger. Da stand eine Frau am Herd, sie sah aus wie meine Mutter ich schloss ihre Beine in meine Arme und schrie:" MAMA ICH HATTE EINEN SCHLIMMEN ALBTRAUM", die Frau drehte sich um, doch sie war nicht meine Mutter, sie sagte mit einer Träne im Auge, dass sie nicht meine Mutter sei und sagte dass sie grad unterwegs seien und ich auf sie hier warten solle. Ich wartete und wartete inzwischen waren Jahre vergangen und sie tauchten immernoch nicht auf, als ich weinend auf die Frau zuging und fragte was meinen Eltern und meinem Bruder passiert ist, sie antwortete:" wäre es für dich in Ordnung mich als deine Mutter zu sehen?" ich antwortete mit ja und sie klärte mich auf, sie sagte mir jedes Detail und ich brach in Tränen aus, meine Eltern waren gestorben und das nur wegen mir, nur weil ich diesem Mann eine Schere in das Bein gerammt hatte, ich war wochenlang immer draußen, habe nach antworten gesucht und kam zu den entschluss Polizist zu werden und keinen weiteren Kindern mehr dieses Erlebnis erleben zu lassen. Nun bin ich 20 Jahre alt und stehe meinem Lebensziel treu diese Verbrechen mit allem was ich habe zu stoppen. Dieser Krankenschwester verdanke ich wirklich alles.


    Ich hoffe auf schnelle Antwort von Ihnen, ich halte es keinen weiteren Tag mit diesem Bedürfnis Polizist zu sein aus, es macht mich Verrückt nicht nach Verbrechern zu suchen.


    Mit freundlichstem Gruß


    Berthold Hope


    Out of RP-Teil


    zu mir:

    Name: Mert Kalayci

    Alter: 20

    552 Arma3 Spielstunden

    Cop Ehrfahrung auf Nachtschatten Altis Life und der Rang war Oberwachtmeister (Stufe 3)

    es hat mir Spaß gemacht als Polizist zu spielen :)

    Berthold Hope ist mein Spielername auf Ihrem Server

    YoungHope ist mein TSname in Ihrem TS


    PlayerID: 7656 1198 0607 6122 5



    Jürgen Dithmarscher


    mit ihm war ich sogar auf dem Nachtschatten Server Polizist

    Polizei Hauptquartier Altis
    Personalabteilung
    Alter Hafen 8
    814 00 Kavalla



    RP-TEIL


    ?Sehr geehrte Damen und Herren der Polizei im Staate Lost on Paradise,


    hiermit bewerbe ich mich um eine Stelle bei Ihnen als Rekrut um einiges an Elend und Kriminalität aus dem Staate zu entfernen bzw. zu mildern, da ich sehr viel Trauer und Hass mit der Kriminalität verbinde. Kurz zu mir, mein Name lautet Berthold Hope und bin 20 Jahre alt, in meiner Vergangenheit hatte ich bereits eine Stelle als Polizist im Staate Nachtschatten, dort bin ich auch sehr lange geblieben, doch da ich Umziehen musste aufgrund dessen, dass ich sehr oft von Kriminellen gejagt wurde, kam ich in Ihren Staat. Natürlich musste ich meine gesammten Papiere dort lassen, damit es so aussieht als wäre ich bedauerlicher weise gestorben. Wie ich dazu kam Polizist zu werden: Es fing bei mir bereits als Kind an mich gegen Ungerechtigkeit und Zwietracht unter den Menschen zu angagieren. Alles fing an als ich mit meiner Familie auf dem Weg nachhause waren und Rast an einer Tankstelle machten. Als mein Vater sein getanktes bezahlen wollte und ich unbedingt diesen Schokoriegel mit Nüssen haben wollte, kamen drei Maskierte Männer in diese Tankstelle und schrien:" Hände Hoch dies ist ein überfall" da wir gerade an der Kasse standen schlug der Mann meinem Vater mit seiner Schrotflinte auf den Hinterkopf, somit flog mein Vater um, als ich das sah konnte ich mich nicht beherschen, mein älterer Bruder und meine Mutter kümmerten sich direkt um meinen Vater, wobei ich mit geballter Faust auf den Mann zu ging und ihm am Bein klammerte, natürlich schlug ich auf ihn ein mit allem was ich hatte, doch dies reichte nicht und er stoß mich mit einem starkem Beinhieb wieder zum Thresen, somit erlangte ich eine Schere und rammte sie ihm ins Bein, er stoß mich erneut weg, hielt sich für paar Sekunden am Bein wurde total wütend und schoss in meine Richtung, zumglück war dies nur ein Streifschuss wodurch ich in Ohnmacht flog. Als ich wieder aufwachte war ich im Krankenhaus und sah eine Krankenschwester an meinem Bett stehen, sie weinte und sagte mit gesengtem Haubt und zittriger Stimme:" Hoffentlich erwacht er, der arme Junge" in dem Moment wachte ich auf und schrie nach meinen Eltern, die Krankenschwester nahm mich sofort in ihre Arme und sagte dass meine Eltern bei Ihr im Haus seien, wo sie auf mich warteten. Ich sprang sofort auf und wollte zu Ihnen rennen, aber aufgrund dessen, dass ich schwach war fiel ich erneut in Ohnmacht... Beim erneuten Aufwachen war ich in einer schick eingerichteten Wohnung, es es roch nach meiner Lieblingssuppe Tomatensuppe! Ich sprang auf und rannte dem Geruch entgegen, ich hatte wohl sehr großen Hunger. Da stand eine Frau am Herd, sie sah aus wie meine Mutter ich schloss ihre Beine in meine Arme und schrie:" MAMA ICH HATTE EINEN SCHLIMMEN ALBTRAUM", die Frau drehte sich um, doch sie war nicht meine Mutter, sie sagte mit einer Träne im Auge, dass sie nicht meine Mutter sei und sagte dass sie grad unterwegs seien und ich auf sie hier warten solle. Ich wartete und wartete inzwischen waren Jahre vergangen und sie tauchten immernoch nicht auf, als ich weinend auf die Frau zuging und fragte was meinen Eltern und meinem Bruder passiert ist, sie antwortete:" wäre es für dich in Ordnung mich als deine Mutter zu sehen?" ich antwortete mit ja und sie klärte mich auf, sie sagte mir jedes Detail und ich brach in Tränen aus, meine Eltern waren gestorben und das nur wegen mir, nur weil ich diesem Mann eine Schere in das Bein gerammt hatte, ich war wochenlang immer draußen, habe nach antworten gesucht und kam zu den entschluss Polizist zu werden und keinen weiteren Kindern mehr dieses Erlebnis erleben zu lassen. Nun bin ich 20 Jahre alt und stehe meinem Lebensziel treu diese Verbrechen mit allem was ich habe zu stoppen. Dieser Krankenschwester verdanke ich wirklich alles.


    Ich hoffe auf schnelle Antwort von Ihnen, ich halte es keinen weiteren Tag mit diesem Bedürfnis Polizist zu sein aus, es macht mich Verrückt nicht nach Verbrechern zu suchen.


    Mit freundlichstem Gruß


    Berthold Hope


    Out of RP-Teil


    zu mir:
    Name: Mert Kalayci
    Alter: 20
    552 Arma3 Spielstunden
    Cop Ehrfahrung auf Nachtschatten Altis Life und der Rang war Oberwachtmeister (Stufe 3)
    Berthold Hope ist mein Spielername auf Ihrem Server
    YoungHope ist mein TSname in Ihrem TS


    PlayerID: 7656 1198 0607 6122 5



    Jürgen Blond
    Achmet Beru (war Polizisten-Ausbilder)


    mit den beiden war ich sogar auf dem Nachtschatten Server Polizist