Beiträge von Leroy Jenkins

    Ich persönlich finde eine Antiflash Maske zu overpowered.


    Die Cops sind bei sämtlichen Häuserkämpfen im Nachteil, da wir die jenigen sind die im Zugzwang stehen.

    Während die Übeltäter in Häusern campen und schön Ihren 3rd Person Vorteil abusen müssen die Cops auf diese Leute zu laufen.

    Um dort überhaupt noch Chancen zu haben, vercampte Leute aus Häusern etc. rauszuholen, sehe ich Flashbangs als notwendiges Instrument für uns Cops an.

    Moin Moin,


    ersteinmal Ylissa kann ich dich auf einer Seite verstehen, auf der anderen muss ich dir leider wiedersprechen.


    Meine Gedanken die deine Aussagen untermauern:
    Ich muss ehrlich gestehen das ich mir manchmal auch unwohl vorkomme wenn wir mit einer Streife mit Hochrangingen Cops am Kavala Markt mit Mk200 und LRR stehen.

    Kleinere Waffen, wie z.B. die normale MX etc. ... und normale Fahrzeuge wie SUV reichen in den meisten Fällen auch vollkommen aus.


    Was allerdings dagegen zu sagen ist:

    Wir können uns die RP-Situationen nicht aussuchen. Wenn beim ersten RP die Standardausrüstung voll und ganz ausgereicht hat, reicht die normale MX eben nicht mehr bei einer Verfolgunsjagd mit 5 Stridern aus. Die Zeit und das Geld sich für jede RP-Situation neu auszurüsten haben wir einfach nicht.

    Und mit welcher Bewaffnung unser gegenüber auftritt können wir eben auch nicht wissen. Wenn wir zu einem Einsatz gerufen werden bekommen wir ja keine Beschreibung ob die Täter jetzt Lynx und MK200 haben oder eben nur mit Pistolen rumlaufen.


    Meiner Ansicht nach würde sich nach einer Preisänderung auch nichts an der Bewaffnung der Polizisten ändern. Die Leute die solche Waffen tragen dürfen sind im Normalfall schon lange auf dem Server und haben das nötige Kleingeld, sodass einem dann die 75k mehr für eine gute Waffe nicht davon abhalten diese zu kaufen.

    Zum anderen muss ich sagen, dass viele Serverperioden als Cop für mich ein reines Minusgeschäft sind.

    Die Summen läppern sich nach der Zeit.... nach ein paar Toden, einem abgestürztem Blackfish und einer Geiselnahme die man bezahlt siehts im Geldbeutel deutlicher bescheidener aus als vorher.:D

    Es war nur eine Frage der Zeit bis das Geheule los geht sobald die bösen schießgeilen Cops mal wieder als Zivilisten auf der Insel unterwegs sind.


    Meiner Ansicht nach ist ein einfacher Überfall oder Geiselnahme kein Dampf ablassen.

    Oder soll man den Cops am besten verbieten Illegales zu machen?????



    Eine Beschwerde über die Familie Kozlowski hin oder her, dies aber im gleichen Atemzug auf die Cops zu beziehen und uns anprangern was wir für eine schreckliche Doppelmoral an den Tag legen, weil man uns am besten verbieten sollte zu überfallen oder sonstige illegale Aktivitäten zu machen ist reines Mimimi.

    Guten Abend,


    ich schlage die Verkürzung der Nachtdauer vor.



    Ich komme zu diesem Vorschlag weil ich persönlich es einfach zum Kotzen finde, die Häfte der Zeit durch einen Grünfarbigen Kreis gucken zu müssen weil es Scheinwerfer in Arma nicht hinkriegen die Umgebung ordentlich auszuleuchten.

    Dazu kommt, dass Auto/LKW fahren bei Nacht ebenfalls absolut keinen Spaß macht.

    -> Hat man Licht an kann man das Nightvision in die Tonne kloppen und hat 5 Meter Sichtweite durch die Scheinwerfer.

    -> Hat man das Licht aus wird man von der Polizei angehalten und bekommt im schlimmsten Fall noch einen Strafzettel.



    Evtl. die Hälfte der Tagesdauer. Ich möchte nicht die Nacht ganz abschaffen weil es durchaus Situationen gibt wo die Nacht vorteilhaft ist.


    Mfg Jenkins :P

    Hallo Herr Big Tasty Bacon,


    nur eine kurze Verständnisfrage meiner Seits: Meinen Sie in Ihrem Beitrag zufällig das "farmen"?


    Weil auffällig oft "framen" und "framing" geschrieben wurde. :/

    die Farmlobby jeden die Ohren vollheult

    Ganz ehrlich, das sehe ich genau so!


    Altis Life besteht eben nicht nur aus langweiligem farmen, sondern eben auch aus Action und Schießerein.


    Erst wird rumgeheult das nur geballert wird und dann wird rumgeheult das nichts los ist.


    Es ist sowieso unmöglich es jedem Recht zu machen, aber egal was ist, es wird immer über irgendwen oder irgendwas geweint.



    Meine abschließenden Worte: Fands immer cool mit euch NZ und gab immer genug Action wenn Ihr unterwegs gewesen seid :thumbup::P

    Hab mir vor 2 Wochen ebenfalls einen brandneuen PC geholt, macht echt Bock!!!

    Meine Komponenten sind fast die gleichen wie Evo vorgeschlagen hatte, nur mit ner GTX 1080 und 500GB SSD. Allerdings gibts da nach oben hin fast keine Grenzen, musste halt gucken was du "brauchst".


    Zur Hardware hat Evo für dein Budget schon echt gute Sachen rausgesucht!


    :thumbup:

    Meiner Meinung nach müsste die Threadüberschrift "Verschlechterung der Gahndungsliste" lauten...


    Ich halte den Vorschlag, genau wie Percer, für überhaupt nicht gut.


    Bei einer Verkehrskontrolle verkauft ihr uns euere verarbeiteten Drogen für Mehl oder ähnliches. Da sollen wir dann entsprechend bereit sein auf Euer RP einzugehen und dies zu glauben. Aber fiktive Zeugen die wir bisher immer hatten, welche uns den Mord gemeldet haben, sollen nun unzulässig sein

    Diesem Zitat stimme ich voll und ganz zu.


    Und du argumentierst mit Realismus.... in Real ist kein Beamter so dumm und lässt nen fetten LKW voll beladen mit Drogen durch.