Beiträge von Jason Dirito [KING]

    Guten Abend Herr Salami, Herr Ofsmaul und Herr Pole,



    Unsere Bewerbungsabteilung wird sich in den nächsten Tagen mit ihnen in Verbindung setzen um einen Termin für ein Gespräch zu finden.



    Mit freundlichem Gruß

    Jason Dirito

    Wichtiger Eilbrief des Führungsstabs an das Einsatzteam



    In den letzten Wochen haben wir sehr viele Waffen, Patronen, Schutzwesten, Arbeitssicherheitshelme, Schutzbrillen, Hosen, Jacken, Uniformen, Rucksäcke und Autoreifen durch Auseinandersetzungen benutzt / verschwendet / zerrissen / zerstört.


    Aufgrund dessen ordnen wir nun eine Inventur an um unseren aktuellen bestand zu Prüfen.

    Hierzu müssen wir mitteilen, dass alle eure Waffen (abgesehen von Startpistolen)

    vom 24.12.17 bis zum 01.01.18

    in euren Waffenschränken gelagert werden müssen. Sollte es aber eine Situation geben, in der gegen uns die Waffen erhoben werden, wird die Inventur durch den Führungsstab kurzzeitig unterbrochen.


    Da in der Zeit der Inventur die diesjährigen Weihnachtstermine sowie der Jahreswechsel liegen, wünschen wir ihnen allen ein frohes und besinnliches Fest sowie einen guten Rutsch Zuhause bei ihren Familien!


    Am 02.01.18 müssen sie sich allerdings wieder an die Arbeit machen um unserer Sache zu dienen.



    Mit freundlichen Grüßen



    Eure KING Führungsebene

    Geschichte:

    Ein Ausschnitt der Paradise News Ausgabe 11.11.2017,
     
    Leserbrief veröffentlicht von einem Bewohner der Insel.

     

    Als unser damaliger Leader Ali David damals im Alter von 6 Jahren mit seiner Familie nach Altis auswandert ist, rechnete keiner damit, dass er jemals eine so große Gruppe leiten wird, welche in 1000 Jahren noch in den Geschichtsbüchern stehen wird.

    Die Leute damals beauftragten uns um Schutz vor der Polizei und Banditen zu bekommen, Schutz beim Verkaufen von Legalem sowie Illegalem.

    Als Dank dafür wurden wir eines Tages von der Insel Altis verbannt!

    Mein Bruder und alle meine Freunde wurden getötet. Nur ich (Felix Payne) habe es geschafft auf die Kriegsinsel Stratis zu flüchten.

    Dort als Flüchtling, als Hilfsarbeiter für deren Armee, bin ich 10 Jahre durch die Hölle gegangen. Das ich damals, den Leuten geholfen habe, Interessierte niemanden.

    Nach diesen benannten 10 Jahren voller harter Arbeit, bekam ich eine erneute Chance, ich lernte General Dirito kennen.

    Er bildete mich in unterschiedlichen Kampf Künsten aus, er lernte mir das qualvolle Töten.

    Er gab meiner Seele das was Sie brauchte, Schmerz und Vergeltung!

    Nach nur kurzer Zeit beförderte er mich zu seinem Generalleutnant, die Leute die mich einst arbeiten ließen, hatte ich nun unter meiner Kontrolle.


    Er gab mir ein Team und einen Auftrag, es war ganz einfach.

    Suchen, finden, töten.

    Ich nahm ihn an, ohne groß darüber nach zu denken, was passieren könnte.


    Er gab mir seine besten Männer, mit denen ich schließlich auf die Insel Altis zurückkehren musste. Dort, kamen meine tiefsten Erinnerungen an meinem verstorben Bruder und meine alte Truppe wieder zum Vorschein.

    Nachdem wir unsere Zielperson gefunden und entführt hatten, saß sie nun vor mir.

    Sie weinte mich an “Sie müssen mich nicht töten, ich gebe Ihnen alles was sie wollen, bitte bitte lassen sie mich Leben.“

    Ich zog Ihm die Tüte vom Gesicht und sagte Ihm “sieh mir in die Augen!“

    Er sagte nur “Felix es tut mir so leid, ich wollte das damals nicht.“

    Ich Erhob mein Katana und enthauptet den damaligen Bürgermeister der Insel mit meiner 90 cm Klinge.

    Zurück kam ich wieder nur alleine, die Staatsbediensteten der Insel schafften es wieder, alle außer mich gefangen zu nehmen.

    Nachdem Sie wussten, dass der Bürgermeister tot war, töteten sie alle unsere Männer.


    Als ich das General Dirito erklärte, war er wütend.

    Er packte sein Zeug nahm mich mit und wir gingen zu zweit auf die Insel, um uns an denen zu rechen die damals mir und jetzt ihm den Schmerz zugefügt haben.



    Wir die Paradise News verweisen auf folgenden Part:

    !!!Wichtige Information an Alle Bürger der Insel!!!


    An alle Bürger der Insel, das “Paradise“ wird fallen!

    Wir werden uns an euch Bürgern bereichern, bis wir genügen Ressourcen haben den Staat zu Stürzen.

    Ich empfehle euch, bleibt in den Häusern, schaltet den Fernseher an. Das Spektakel wird live übertragen.


    Mit respektlosen Grüßen,


    Felix Payne


    Was wir machen:

    Wir schwächen systematisch die Infrastruktur der Insel.

    Banküberfälle, Geiselnahmen und Raub gehören zu unserem Geschäft, Konflikte mit der Polizei werden sich nicht vermeiden lassen.



    Was wollen wir erreichen:

     

    Ansehen und Respekt.

    Die reichen Bewohner sollen sich zurück erinnern, wen sie damals verbannten.

    Guten Tag

    Die Sache ist die, wir sind Rebellen, heißt wir tanzen nicht immer nach der Nase der Cops.

    Ich nehme das Beispiel aus Athira, wir sind zu 5. mit einem Strider Huron unterwegs, werfen den Strider ungewollt in Athira ab (er ist dabei kaputt gegangen), in dem Moment fährt die Polizei vorbei.

    "Hallo, stehen bleiben."

    Wir versuchten die Waffen in den Rucksack zu packen um nichts zu provozieren.

    Dann kam ein

    "Wir haben die Waffen doch gerade gesehen, packen Sie sie ruhig wieder aus"

    Wir, Waffen wieder rausgeholt. Jason landet mit dem Huron ca 100 Meter entfernt mit der Waffe draußen, Anweisung von den Cops.


    Darauf hin sprintet ein Cop zu ihm, spricht ihn auf die Waffe an und will diese jetzt haben (dies waren sie Herr Gerkan).

    Wir erklärten den Cops, das sie in der unterzahl sind und wir kein Grund sehen die Waffen herzugeben...

    Wir sagten ihnen häufig das sie diese nicht bekommen werden und wir kein Stress brauchen...

    Aber Nein, die Waffe musste eure sein.

    So verteilten wir uns, bis einer von uns sagte "lassen Sie uns gehen sonst knallts"(oder ähnlich)

    Schon waren 2 von uns getasert und festgenommen...

    Wir sind Rebellen, ist doch klar das bei 3/5 wir auf ein, "Ich hab die Waffe gesehen gib sie mir" (Standart *gähn*) - RP ungern eingehen wollen.


    Kann schon sein, dass wir auch irgendwann RP gemacht haben, bei dem es zu einem Schusswechsel kam, weil wir die "Dickköpfe" wären.

    Solche RP's Kann es und wird es nunmal auch geben, aber ich denke eine gesunde Mischung zwischen, wir machen was die Cops sagen und weigern uns, da wir Rebellen sind, ist richtig.

    Bisher seh ich noch keine wirklich blöde Aktion von uns.


    Das die Cops öfters was gegen uns auszusetzen haben, weil wir nunmal Rebellen sind, wird nicht zu vermeiden sein.

    Vielleicht sollten wir die Art und Weise wie wir RP führen von beiden Seiten her anpassen.

    Gegenüber den Zivs, kam zum größten Teil nur positives Feedback, sogar so gut, dass wir Tom Möller den wir überfallen haben, jetzt bei uns aufgenommen haben, da wir ihm so gut gefallen haben.


    Gruß

    Jason Dirito

    Guten Tag zusammen.

    Wie alle denken dass wir nur ballern wollen...

    Dies haben wir uns definitiv nicht als Ziel gesetzt. Da wir solche Gruppierungen bereits mehr als häufig (auch auf diesem Server) erlebt haben, widerstrebt es uns komplett. Außerdem gibt es dafür andere Inseln.

    Wer in den letzten Tagen mit uns zu tun hatte weiß: Wir sind überhaupt nicht diejenigen die sofort losballern (wir haben in seit Tagen nicht eine einzige Kugel verschossen, außer im Hideout) sondern wir führen ganz normale RP's. Sprich wir kommen nicht um die Ecke packen eine Waffe aus, ballern alles über den Haufen und gehen wieder, NEIN! Wenn wir überfallen kommen wir ganz normal an und sprechen mit den Leuten. Wir hatten sogar schon Überfälle wo sich jemand so gut angestellt hat, dass wir danach einen harten einschnitt bei unserem Konto hatten und derjenige mit dem doppeltem Wert seiner Farmtour weiter gefahren ist. Wir machen auch eben keine 0815 Überfälle mit Hände hoch, sonst Kugel in den Kopf.. Selbst mit den Cops hatten wir auch schon schöne Situationen (gestern z.b. mit den Herren der Alpha Streife).


    Aber trotzdem danke für eure Rückmeldungen. Feedback ist zur Kenntnis genommen und ich bin überzeugt davon, nach ein paar RP's mit uns denkt ihr auch anders.


    Gruß

    Jason Dirito