Beiträge von Zwegat

    - Geheimes Schreiben an die aufständische Bevölkerung -




    Werte Vertraute,



    meine Name ist irrelevant, es sei jedoch so viel gesagt: Ich bin ein Whistleblower aus den Reihen der griechischen Regierung und geben bekannt, dass der griechische Innenminister Lisias Georgiou ein geheimes Treffen mit den Verantwortungsträgern unserer Insel abhalten wird. Besagtes Treffen soll am Sonntagabend stattfinden. Thema soll ein Gesetzesentwurf sein, welcher Schusswaffen über 5.56mm grundsätzlich auf Altis verbietet und den Gebrauch von Waffen unter 5.56mm an strikte Auflagen bindet. Ein Verstoß gegen dies neue Gesetz soll mit dem Tod durch den Strick bestraft werden, um eine Warnung an die zukünftige Täterschaft zu senden. Aber noch, meine Freunde, gibt es Hoffnung, denn so bestimmend und hart Innenminister Georgiou mit seiner Gesetzgebung ist so korrupt und dreist ist er auch.


    Am Tag des Treffens um 16.30 Uhr rollt Georgious bewaffneter PPD-Konvoi in Kavala ab. Ziel des Konvois wird das Polizei-HQ Pyrgos sein. Leider ist seine genaue Route noch nicht bekannt, jedoch werde ich über meine Informanten zu jeder Zeit Informationen zum Aufenthaltsort des Konvois an euch weitergeben. Er selbst befindet sich in einem gepanzerten Fahrzeug und muss aus diesem befreit werden. Ziel ist es Georgiou lebend an meine Freunde im Kartell zu überstellen, die ihm die nötige Motivation geben werden, um den Gesetzesentwurf zurückzuziehen. Wichtig für diesen Auftrag ist, dass Georgiou nicht verletzt werden darf! Tot ist er uns allen nichts wert doch lebendig zahle ich für ihn 10.000.000$.


    So bitte ich euch meine Vertrauten schießt aus Gier nicht gegen euch, sondern arbeitet gemeinsam gegen das PPD und bringt Georgiou wohlbehalten ins Geisterhotel. Es ist zum Wohle aller!



    gez.

    Der Whistleblower






    Regeln (WICHTIG!)

    • Das Event findet statt am Sonntag (15.04.2018) in der 16Uhr-Periode!
    • Die New-Life-Regel ist auf der Strecke des Konvois außer Kraft gesetzt!
    • 1 Kilometer um den VIP (Lisias Georgiou) ist Todeszone / RDM-Zone!
      • Beschossen werden darf ausschließlich das PPD!!!
      • Sobald der VIP von den Zivilisten entführt worden ist, erfolgt eine Admin-Message, die den Beschuss innerhalb der Todeszone auch auf andere Zivilisten erlaubt, sodass jeder die Chance hat sich den VIP zu schnappen.
    • Das Rammen von Fahrzeugen ist verboten!
    • Der Gewinn über 10.000.000$ wird nur ausgezahlt, wenn der VIP lebend im Geisterhotel ankommt!
    • Der VIP ist durch seine Kleidung eindeutig vom PPD zu unterscheiden.
    • Start ist das Polizei HQ Kavala, sobald die Safezone hinter dem Konvoi liegt darf dieser überfallen werden.
    • Ziel des PPDs ist das Polizei HQ Pyrgos (Safezone), wenn der Konvoi dort angekommen ist, hat das PPD gewonnen.
    • Ziel der Zivilisten ist es das Geisterhotel (Safezone) mit dem VIP zu erreichen!
    • Die Strecke wird vorher nicht bekannt gegeben, jedoch wird per Admin-Message in zeitlichen Abständen der Aufenthaltsort des Konvois bekanntgegeben!

    - Informationsblatt -




    Werte Rebellen, Banditen und Ganoven,



    mit diesem Schreiben verkünde ich euch im Namen des Syndikos Kartells frohe Nachricht! Ein glücklicher Zufall sorgte vor einiger Zeit für ein Aufeinandertreffen zwischen dem Kartell und einer Schmugglerfamilie aus dem fernen Norden. Besagter Familie bot der Kartellstaat einen sicheren Hafen und das Resultat war ein Handelsabkommen, welches uns allen neue Möglichkeiten bereitet.

    Dieses Handelsabkommen gewährleistet den sicheren Schmuggel von ausgewählten Waffen auf unsere schöne Insel, was sich schlussendlich beim Endverbraucher bemerkbar macht, denn von heute an bekommt ihr, meine lieben Freunde des Kartellstaates, eure Waffen wieder günstiger!

    Zudem ist die, dem Kartell dienstleistende, Schmugglerfamilie in der Lage den gemeinsamen Kampf gegen den Obrigkeitsstaat sicherer zu machen! Denn gestehen wir uns ein, so kämpfen wir schon unlängst nicht mehr gegen eine Polizei sondern gegen ein Militär mit fortschrittlichster Spähtechnologie! Um dem entgegenzuwirken bieten wir künftig die modernste Ausführung des Special Purpose Suits an, welcher zusätzlichen Schutz gegen kleine Kaliber und Thermal bietet und dabei geschmeidig am Körper liegt!


    Alle Preise und weitere Änderungen erfahrt ihr - treue Rebellen, Banditen und Ganoven - hier! Selbstverständlich stets mit Zufriedenheitsgarantie und von höchster Qualität.


    Das Kartell wünscht einen frohen Kampf!



    gez.

    Das Syndikos Kartell

    Als Kartell eckt man häufig mit dem PPD aneinander und hin und wieder kommt es auch vor, dass man sich in einem Polizei HQ wiederfindet oder hohe Tickets bezahlen muss und dann braucht man natürlich rechtlichen Beistand, der das Bestmögliche heraus schlägt. So haben wir die Herrn heute in einem netten Beratungsgespräch engagiert.


    In diesem Gespräch glänzten beide mit Kompetenz auf ihrem Gebiet, zudem konnten sie auf alle Fragen bezüglich ihrer Tätigkeiten Antwort geben und haben ihr Vorgehen bei einer "Gerichtsverhandlung" verständlich und sauber erklärt. Das Konzept in Hinblick auf Honorar und Bezahlung, welches uns vorgestellt worden ist, ist schlüssig und lukrativ für den "Schuldigen".


    Im Verlauf des Abends konnten die Herrn sich direkt beweisen und haben für uns, unter Anwendung von Redekünsten, Überzeugung und Wissen über die Gegebenheiten auf unserer Insel, eine Verminderung des Tickets um circa 55% herausgeschlagen. Da lohnen sich die Anwaltskosten! ;)



    Alles in Allem halte ich die Idee für sehr gut und denke dass, wenn die Herrn die Motivation und Begeisterung nicht verlieren sowie weiter an ihrer Idee feilen und in gewisser Weise serverseitig Unterstützung erfahren das Ganze eine Zukunft hat von der alle profitieren! :thumbup:

    ahlGUe.jpg




    Für wen ist die Ostereiersuche auch schon längst viel zu eintönig geworden? Man schaut hinter den Busch oder in eine Kiste hinein und findet bunt bemalte Eier oder ein Osterkörbchen. Alles viel zu anspruchslos findet ihr? Wie wäre es stattdessen mit einem Rästel, was euch erst zu den "Eiern" führt?


    Na neugierig? Dann schaut doch zum Ostersonntag um 20 Uhr, was der Osterhase alles Schönes auf Altis für euch versteckt hat! Ein Brief des Osterhasen verriet bereits die breite Spanne an Überraschungen: von netten Kleinigkeiten, über Geldpreise, bis hin zu gefährlichen Schusswaffen (natürlich nicht für die Hasenjagd geeignet!). Doch eins ist sicher, der Osterhase wird es euch nicht leicht machen! Er hat seine tüchtigen Helferlein mit schwierigen Rätseln ausgestattet, die euch stets zu einem Ort auf Altis führen, wo die Eier versteckt liegen.


    Wer von euch kann die Rätsel lösen und die Eier finden?




    Hinweise und Anmerkungen:

    • Das Event startet am Ostersonntag (01.04.2018) in der 20-Uhr-Periode zu einem spontanen Zeitpunkt.
    • Das Event wird per Admin-Message moderiert
    • Die Rätsel werden per Admin-Message gestellt.
    • Ein Rätsel weist immer auf einen Ort auf Altis hin. Wer meint das Rätsel gelöst zu haben, begibt sich unverzüglich zu dem Ort um dort seinen Preis abzuholen.
    • Es gilt: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst."
    • Lösungen im Sidechat zu veräußern ist absolut tabu!
    • Es darf im Team gespielt werden, jedoch gibt es pro Rätsel immer nur einen Preis.
    • Ihr dürft gerne an mehreren Rätseln teilnehmen, doch bedenkt dass jeder etwas vom Osterhasen bekommen soll.;)





    Frohe Ostern wünscht euch,

    Euer Event-Team

    Da sich nun 8 Teams gefunden haben sind wir natürlich in freudiger Erwartung doch noch die 16 Teams zu schaffen! Jedoch lockeren wir die Anmeldung in sofern auf, dass zwar nach wie vor die Fraktionen (PRS, PPD, Kartell) Vorrecht auf ein zweites Team haben, aber nun auch alle weiteren Gruppierungen ein zweites Team stellen dürfen, ganz nach dem Motto: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!" Sprich: Wenn 16 Teams erreicht sind, dann ist Anmeldestop.



    In fröhlicher Erwartung,

    Euer Event-Team

    Guten Abend Kevin,



    tatsächlich ist die Idee schon mehrmals bei uns eingetrudelt, mal mit einem Präsidenten, mal mit einem Minister, mal eine reiche Person und diesmal eben die Frau einer reichen Persönlichkeit. :D Also langsam sehen wir uns da wohl definitiv im Zugzwang, welche Person dann auch immer eskortiert wird... ;) Wir nehmen uns der Sache auf jeden Fall an und ich denke, da hier lediglich die Motivation der Spieler passen muss, können wir das schon binnen der nächsten Zeit umsetzen. :saint:



    Danke für dein Engagement und schönen Abend noch,


    Dein/Euer Event-Team

    Anmeldung zum Execute 2vs2 Arena-Event



    Informationen:


    Die Anmeldungsphase startet heute (11.03.2018) und endet am Freitag, den 16.03.2018 um 22 Uhr. Die Anmeldung ist verbindlich. Sollte ein Team komplett ausfallen, muss dies gemeldet werden oder ein Ersatz muss gefunden werden, welcher dementsprechend in der Anmeldung angepasst wird.


    Die Anmeldung sollte folgendes beinhalten:

    1. Teamname
    2. Gruppierung/Fraktion/Zivilist
    3. Ingame Name Spieler 1 (+Player-ID)
    4. Ingame Name Spieler 2 (+Player-ID)

    Es kann sich auch gerne als Einzelspieler angemeldet werden, dieser wird nach Möglichkeit einem weiteren Einzelspieler zu geteilt.



    Hier darunter ist genügend Platz für jede Menge Anmeldungen! ;)




    Werte Damen und Herren, Mädchen und Jungen, Apache Kampfhubschrauber und andere Geschlechter,




    Ich lade Sie recht herzlich ein zum großen Execute 2vs2 Arena-Event! Ich kann Ihnen versprechen hier wird jeder niedere Trieb bedient und der Blutdurst gestillt. Das Spektakel wird moderiert und kommentiert von Frank "Buschi" Buschmann, der Sie auf den Zuschauerrängen, mit perfektem Blick auf die Arena, unterhält und für Ihr Wohlbefinden sorgt. Zudem gibt es auch begehrte Preise zu gewinnen:


    1. Platz - 2x eine noch geheime Waffe mit Seltenheitswert ODER 20.000.000$ für das Team

    2. Platz - 2x eine noch geheime Waffe mit Seltenheitswert ODER 10.000.000$ für das Team

    3. Platz - 2x eine noch geheime Waffe mit Seltenheitswert ODER 4.000.000$ für das Team



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Das ganze Fest ereignet sich am Samstag, den 17.03.2018 ab 20.30 Uhr in einer extra hierfür errichteten Arena auf dem Salzsee.

    In besagter Arena treffen nun jeweils 2 Teams bestehend aus 2 Personen aufeinander, um sich gegeneinander zu beweisen. Es handelt sich hierbei um ein Turnier im K.O. System, wer verliert ist also automatisch raus! Um dieses System umsetzen zu können müssen sich jedoch 8 oder 16 Teams finden, die in der Arena aufeinander treffen. Jede Gruppierung darf vorerst ein Team stellen! Besonders angesprochen sollen sich folgende Gruppierungen und Fraktionen fühlen:

    • Dithmarscher
    • Srevers
    • Private Army
    • KING
    • BHG
    • Kartell
    • PPD
    • PRS
    • NZ
    • (und Zivilisten)

           

    Sollten sich aus den genannten Gruppierungen und unter Einbezug der Zivilisten mehr als 8 Teams finden, so ist es den Fraktionen (PPD, PRS, Kartell) gestattet ein weiteres Team aufzustellen um nach Möglichkeit die Kapazität von 16 Teams zu erreichen.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Die Anmeldungsphase startet heute und endet am Freitag, den 16.03.2018 um 22 Uhr. Die Anmeldung ist verbindlich. Sollte ein Team komplett ausfallen, muss dies gemeldet werden.

    Angemeldet werden kann sich unter diesem Thread zur Anmeldung.


    Die Anmeldung sollte folgendes beinhalten:

    1. Teamname
    2. Gruppierung/Fraktion/Zivilist
    3. Ingame Name Spieler 1 (+Player-ID)
    4. Ingame Name Spieler 2 (+Player-ID)

    Es kann sich auch gerne als Einzelspieler angemeldet werden, dieser wird nach Möglichkeit einem weiteren Einzelspieler zu geteilt.



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Regeln:

    • Auf den Zuschauerrängen und außerhalb der Arena, im Event-Gebiet, herrscht Waffenverbot!
    • Die Zuschauer werden gebeten sich ausschließlich auf den Zuschauerrängen auf zu halten um jegliche Störung des Events zu vermeiden.
    • Eigene Ausrüstung (Waffe, Rucksack, etc.) kann im eigenen Fahrzeug verstaut werden oder daheim gelassen werden, da die Ausrüstung gestellt wird.
      • Eigene Klamotte (bevorzugt Skins, um die Gruppierungen besser erkenntlich zu machen) darf jedoch getragen werden.
      • Helme und Nightvision sind in jedem Fall tabu.
    • In einem Umkreis von 2 km um die Arena herrscht Flugverbot, aus Rücksichtnahme gegenüber den Teilnehmern!
    • Unmittelbar bei der Arena herrscht zusätzlich ein Fahrverbot während der einzelnen Runden.
    • Die Verwendung von Medi-Kits, Verbandskästen und anderen Heil-Methoden ist innerhalb der Arena untersagt!
    • Den Weisungen des Event-Teams ist unbedingt Folge zu leisten.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Der Turnierplan wird zum Tag des Events ausgelost, durch Zufall generiert und spätestens eine Stunde vor Start des Events hier veröffentlicht.

    Die verschiedenen Etappen des Turniers werden mit wechselnden Waffen gespielt, sprich: Das Finale wird wohl mit einer großkalibrigeren Waffe gespielt als noch das Halbfinale usw.

     



    Kleiner Vorgeschmack auf die Arena:





    Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und ein spannendes Turnier!


    Euer Event-Team


    Do you feel the need for speed?



    "Hey du, ja genau du! Du bist neu in der Szene was? Ich hab gehört du hast einen echt schnellen Wagen in der Garage stehen und du magst es richtig aufs Gaspedal zu drücken? Ich hab da nämlich ein paar echt schicke Blitzerfotos in deiner Polizeiakte gesehen. Lange Rede kurzer Sinn, mein Name ist TJ und ich organisiere die schärfsten Straßenrennen auf Altis und in dir sehe ich einen echten Champion, einen verdammten Raser mit Potenzial bei den ganz Großen mit zu spielen. Du sollst deine Chance bekommen mir das zu beweisen. Am Sonntag um 17 Uhr auf der Hauptstraße zwischen der Kupfermine und dem Fischhändler treffen sich die schnellsten Racer der Insel für ein illegales Straßenrennen der Extraklasse. Scheiße Mann, glaub mir wenn ich dir sage dass du dabei sein willst! Was du natürlich nicht vergessen darfst ist der schnelle Schlitten aus deiner Garage auf den ich dich angesprochen habe, ich will das Baby in Aktion sehen. Du wirst auf deine Kosten kommen, denn sicher wird das PPD auch wieder seine Finger ins Spiel bringen. Die verdammten Bullen, die verstehen da echt keinen Spaß. Aber nun gut am Ende ist es das trotzdem wert, denn dir winken 6.000.000$ Prämie, für den Fall dass du es als Erstes sicher in die Blackfish schaffst. Jetzt bist du ganz schön heiß was? Dann sehen wir uns also Sonntag!"







    !!! Wichtige Eckdaten:


    • Das Rennen findet am Sonntag, den 25.02.2018 statt.
    • Das Rennen startet auf der Hauptstraße zwischen Fischhändler und Kupfermine (südlich Kavala) um 17 Uhr.


    • Es handelt sich um ein illegales Straßenrennen.
    • Gefahren wird mit dem eigenen Fahrzeug. Bei Verlust wird das verlorene, am Event teilgenommene, Fahrzeug ersetzt. Dafür bitte im Support melden.
    • Erlaubt ist das Fahren jedes ungepanzerten Bodenfahrzeugs.
    • Auf der Strecke befinden sich insgesamt 3 Checkpoints, die es gilt zu durchfahren.
    • Die Strecke wird erst kurz vor dem Rennen enthüllt.
    • Die ersten 3 Teilnehmer die allen drei Checkpoints durchfahren haben und es sicher in die Blackfish (Ziel) geschafft haben erhalten ein Preisgeld.
      • 1. Platz - 6.000.000$
      • 2. Platz - 4.000.000$
      • 3. Platz - 2.000.000$
    • Das PPD wird versuchen das Rennen so gut es geht zu stören und die Teilnehmer festzusetzen, deshalb ist das PPD von der Teilnahme als Rennfahrer ausgeschlossen.
    • Der PRS steht für die Reparatur kaputter Fahrzeuge zur Verfügung, wird sich aber nicht um Tote kümmern. (Denkt an ausreichend Toolkits)
    • Waffengewalt ist strengstens untersagt! 
    • Zivilisten dürfen nicht von Außen in das Event eingreifen.
    • Abdrängen JA, Rammen NEIN !
    • Weitere Informationen erhältst du an der Startlinie!





    Jo, ich freu mich schon auf dich Champion,


    Dein TJ.

    Eine Übersicht über die Mitglieder des Kartells



    Afentikó

    - Lógos -


    Igétis

    - Tom -


    Stratós

    - Timo -


    Dáskalos

    - Larry -

    - Michael -

    - Iwan -

    - Ali -


    Kerberos

    - Klaas -

    - Sharqy -

    - Seb -


    Kralkos

    - Marvin -

    - Wladimir -

    - Marcel -

    - Kenny -


    Mélos

    - Jikanu -

    - Mila -

    - Butters -

    - Jan -

    - Helmut -

    - Florian -

    - Jésus -

    - Piet -

    - Eric -

    - Lars -



    Neolaía

    - Ken -

    Sehr geehrte Bürger des Staates Altis und des Kartellstaats, 



    hiermit verkünden wir, das Syndikos Kartell, nun offiziell die Integration aller Sánchez Security Group Mitglieder und freuen uns diese in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Mit dieser Entscheidung wurde ein großer und vor allem auch wichtiger Schritt zur Stärkung des Kartellstaates getätigt. Wir sprechen hier von einer Entscheidung, die das Blatt in naher Zukunft entscheidend wenden kann und wenden wird. Mit nie dagewesener Stärke können wir euch, werte Rebellen, Banditen und Freunde des Kartellstaates, nun endlich das Kartell bieten, das ihr verdient habt!


    Die Sánchez Security Group verlor das Vertrauen in den Obrigkeitsstaat nach langen Jahren mühseliger Zusammenarbeit, da die Obrigkeit das Potenzial dieser Unternehmung nie erkannte und im nötigen Maße schätzte. Doch das Kartell sieht dieses Potenzial und nachdem etwaige Gespräche mit der Sánchez Security Group durch einen Polizeiaufmarsch unterbrochen und schwerstens belästigt wurden, entsteht aus Vertrauensverlust und Unmut etwas Größeres. Ich spreche hier von einem Feuer, das geschürt wird von Enttäuschungen, von einem Gegenpol der sich der Machtfülle der widerwärtigen Polizeimaschinerie entgegenstellt.

    Eine neue Ära mit einem Kartell, das sich mit Recht Kartell schimpfen darf, bricht an!


    Die Eingliederung der SSG-Mitglieder in die Geschäfte des Kartells mit den dazugehörigen Befugnissen, erfolgt mit sofortiger Wirkung mit der Auflösung der SSG zum Freitag, dem 9. Februar um 20 Uhr.



    gez. 

    Lógos Afentikó - Das Syndikos Kartell

    An alle

    RENNBEGEISTERTE 

    und

    KARTFANS





    Der Kart Racing Club Altis e.V. lädt euch recht sportlich zum großen

    Altis Kart Racing Cup 2018 

    am Freitag (02.02.2018) ein!



    Sichert euch top Platzierungen auf unserem Highspeedtrack, die mit hohen Preisgeldern datiert sind!

    1. Platz - *3.000.000$

    2. Platz - *2.000.000$

    3. Platz - *1.000.000$






    _____________________________________________________________________________________________________________________




    Zu beachten sind einige wichtige Randinformationen, um DEINE Teilnahme niet- und nagelfest zu machen:

    • Du kannst mit deinem eigenen Kart fahren, jedoch stellen wir auch unsere TOP-Karts für Dich zur Verfügung. Für Sicherheitskleidung (inkl. Helm) ist jedoch jeder Teilnehmer selbst verantwortlich!
    • *Mit der Hilfe einer Spende kannst Du das Preisgeld erhöhen, sodass sich am Ende mehr Geld im Pott befindet!
      (Mehr Geld = Größere Gewinnausschüttung)
    • Treff ist an der Kartrennstrecke (nahe Flughafen)!
    • Das Rennen startet am Freitag um 21 Uhr!
    • Der PRS kümmert sich um Dein Wohlergehen während des Rennens!
    • Alle weiteren Informationen erhälst Du von unseren Profis vor Ort!



    Wir freuen uns auf DICH ! 

    Werte Bürger von Altis,



    am heutigen Tage möchte ich euch, meinen Freunden, eine gute Nachricht überbringen: nachdem tüchtige Arbeiter des Kartell-und Obrigkeitsstaates in den vergangenen Tagen Blut und Schweiß in die Beschaffung von Rohstoffen gesteckt haben, konnten unsere Konstrukteure zum heutigen Tage die neue Grenze fertigstellen. Endlich ist die Sicherheit unseres Staates wieder gewährleistet, mit einer Grenze die wahrlich des Kartellstaates würdig ist!


    Jedoch folgt auf diese gute Nachricht auch eine Bittere, die ich euch hier und jetzt leider verkünden muss: Die neuen Zollbestimmungen, die von der faschistischen Zentralregierung in Griechenland gegen den Staate Altis verhängt worden sind, wirken sich negativ auf den gesamten Waffenhandel aus. Die Bestimmungen kommen zustande aufgrund dessen, dass die dreckigen Politiker in Athen; Altis als einen Staat einstufen, der „hohes Gewaltpotenzial bietet und eine Gefahr für ganz Griechenland darstellt, da die radikalen Organisationen große Macht und Einfluss auf der Insel genießen." - Schwachsinn, sage ich, doch leider erschweren diese Bestimmungen den Waffenschmuggel, weshalb sich alle Schmuggler und Schieber besser bezahlen lassen. Daraus folgt, dass sich alle Waffenhändler auf Altis gezwungen sehen ihre Preise zu erhöhen, weshalb sich auch das Kartell dem Druck beugen muss und nachzieht, um weiterhin Waffen in den Staat schmuggeln zu können. Dennoch bietet das Kartell weiterhin die unschlagbar günstigsten Preise im Vergleich zu jeden anderen Händler!


    Zudem hat sich durch die Veränderung der Bestimmungen eine Lücke aufgetan, die es uns ermöglicht in Zukunft auch die MXSW anzubieten.


    Die neuen Preise findet ihr, werte Rebellen und Banditen, auf diesem Informationsblatt.



    Hochachtungsvoll,

    Lógos Afentikó