Beiträge von Henrik Evers

    Hallo,


    nachdem ich mich nun auch mehrere Wochen mit den neuen Routen auseinandersetzen durfte, ist mir auch aufgefallen, dass in Zaros was fehlt bzw. geändert werden kann.


    Also einmal die oben genannten Punkte:

    1. Eine Garage und ein Baumarkt sollten aufjedenfall kommen.

    2. Ein ATM kann entfernt werden, damit nicht ganz Zaros eine Safezone ist mit 2 ATMs, bei der Größe von Zaros.

    Und dann noch:

    3. Ein evtl. Spawn und dann "Kap" entfernen, weil man kann ja von Zaros aus ins Hideout. (Muss man mal gucken)


    MfG

    Henrik^^

    HI,


    ich habe eben gesehen, dass alle Verkaufspreise von Helis, LKWs und PKWs 0$ betragen=O. Nicht mehr wie es früher war 1/3 oder 1/4 vom Kaufpreis.

    Ist nur ein kleiner Fehler, aber ich wollte ihn trz melden, weil ich wollte mein Mohawk eben verkaufen und dann stand da 0$ und dann hab ich´s gelassen.8o


    Grüße

    Henrik

    Hallo liebe Community,


    ich spiele seit Kurzem Fortnite (für alle die nicht wissen was es ist, erkläre ich es gleich kurz) und bisher gefällt es mir sehr gut, doch alleine macht es einfach nicht so viel Spaß und deshalb wollte ich mal fragen, wer von euch so Fortnite zockt (ihr könnt es ja mal als Antwort hier drunter klatschen).


    Für alle die nicht wissen was Fortnite ist hier eine kurze Erklärung:


    Fortnite ist ein kostenloses Online-Spiel in dem man zwei verschiedene Modis spielen kann. Einmal den sogenannten "Rette die Welt" - Modus, in dem man gegen Zombies kämpft, diese töten muss usw. und zum zweiten den "Battle Royale" - Modus in diesem springt man aus einem fliegenden Bus, sammelt Equipment, tötet alle die einem entgegen kommen und das während die Zone in der man sich aufhalten darf immer kleiner wird, also so ähnlich wie in PUBG.


    Hier ein kurzes Video zum "Battle Royale" - Modus:


    Manche werden sich nun sicherlich fragen, warum man nicht einfach PUBG spielt, schließlich ist PUBG das "erfolgreichste Spiel", was es seit langem gab (laut vielen Medien), doch die Begründung ist simpel: Fortnite ist kostenlos, man braucht keinen 2000€ PC, um es mit 60 FPS und besten Grafikeinstellungen zu spielen und es hat noch ein paar zusätzliche Sachen, die es in PUBG, soweit ich weiß noch nicht gibt z.B. man kann sich Schutzwände aus Steinen, Holz oder Metall bauen.

    Ich hab beide Spiele gespielt und kann auch nur sagen, dass es in Fortnite im Gegensatz zu PUBG wirklich keine Grafikprobleme gibt, weder FPS Drops noch Lags o.Ä.


    Dazu auch nochmal ein kurzes Video:


    Also falls ihr Bock habt mal Fortnite zu zocken, kommt gerne auf mich zu, weil alleine zu zocken, macht dann doch nicht sooo viel Spaß. Kleine Info am Rande,man kann in Fortnite alleine, zu zweit, in einem 4er Team oder 50 vs. 50 spielen.


    Grüße

    Henrik | Henrik Evers


    PS: Der Downloadlink für alle die es sich holen wollen: Downloadlink

    Hallo,


    ich hab ein Vorschlag.

    Es gibt wenn man stirbt den berühmt berüchtigten Todesbildschirm bzw. Respwanbildschirm, bei diesem werden oben rechts 2 Buttons angezeigt: Request PRS und Respawn und oben links steht PRS online: X (beliebeige Zahl) und PRS nearby / PRS in der Nähe.


    prs.jpg


    Doch bei der Anzeige PRS in der Nähe steht immer: NO und ich wollte vorschlagen bzw. fragen, ob es möglich ist diese Anzeige zu "aktivieren".

    Somit könnte man sehen ob ein PRSler in der Nähe ist oder ob man lange warten muss und dann in der Zwischenzeit noch kurz was anderes machen kann. Außerdem finde ich, dass es einfach ein cooles Feature wäre.


    Ihr Könnte gerne eure Meinung dazu drunter schreiben.


    MfG

    Statham

    moeck schrieb:

    hier mal eine Info aus dem Dev Team. Wir haben das jetzt mal geprüft und es ist möglich die DLCs der Spieler abzufragen. Daher wird es wohl so aussehen, dass wir die Prüfung der DLCs in die Shops mit einbauen, damit Leute mit DLCs die Waffen, Fahrzeuge und Klamotten sehen und Leute ohne halt nicht.

    Das ist natürlich sehr geil, wusste Nicht, dass dies möglich ist. Ist aufjedenfall sehr cool.



    moeck schrieb:

    Was in welchen Shop kommt macht dann das Comm Mgt.. Bei Fahrzeugen wird es immer eine "Basis" Version im normalem Shop geben und die anderen Skins findet man dann wieder im Donator Shop. Bei den Klammoten und Waffen wird das sicherlich ähnlich sein

    Ja kann ich nachvollziehen, will nur anmerken, dass man auch ein paar coole Skins nicht in den Donator Shop packt, damit eben auch die Neulinge oder normalen Zivs von diesem Feature Gebrauch machen können und einen Anreiz haben, um sich dann VIP zu holen und mit noch mehr coolen Sachen zocken zu können.


    Phil Ace schrieb:

    Wie wäre es denn wenn man zum Beispiel die Waffen im "Tropic" Skin für je 50 Mio das Stück verkaufen würde?

    Also das finde ich jetzt ein bisschen übertrieben, weil selbst eine LRR kostet nur 20 Mio. Außerdem wäre das dann kein Artikel für die normalen Zivs, weil keiner 50 Mio für eine Waffe ausgibt, die man in einem anderen Skin für 1,5 Mio haben kann.
    Die Camp Skins könnte man aber tatsächlich für die Events behalten.

    moeck schrieb:

    man könnte auch mal schauen ob es nicht möglich ist, einfach eine Prüfung einzubauen ob der spieler das DLC hat oder nicht . Dafür muss man keinen eigenen Shop bauen sondern integriert das einfach in die bestehenden Shops.

    Ja das könnte man auch so machen, es geht ja lediglich darum die DLC Inhalte auch zur Verfügung zu stellen, damit man den Server was interessanter macht und mehr Vielfalt bringt, weil momentan ist ja nicht so viel los, was sehr schade ist.



    moeck schrieb:

    können verschiedene Skins von Waffen als Trophäen bei Events vergeben werden. Ich denke das durchaus ein Anreiz zum mitmachen sein könnte

    Ja das stimmt, aber man kann ja 2 Skins für die Events reservieren und die anderen einfügen, weil es gibt ja mehr als 2 Skins für manche Waffen und das Event Team wäre ja mit 2 Skins schon gut bedient.


    Sebastian Kemper schrieb:

    Allerdings finde ich deinen Vorschlag nicht schlecht einfach eine weitere Katekorie zu erstellen wie du hier als Beispiel den Banditen- und Rebellenshop genannt hast. Gleichzeitig kann man damit den Nutzfaktor des VIP-Shops vorantreiben indem man sich dann dort dann z.B alles kaufen kann

    Ja das mit dem VIP Shop wäre eine gute Idee, weil somit würden sich auch mehr Leute VIP holen. Und wie oben schon gesagt, man kann ja einfach eine neue Kategorie erstellen .


    Grüße


    Statham

    Halli Hallo Hallöchen,



    nachdem 2 Themen eröffnet wurden, in denen über die Einführung von DLC-Inhalten diskutiert wird/wurde, wollte ich eine mögliche Lösung finden, da kam mir die Idee einen DLC-Shop einzufügen.


    Die 2 Themen:


    http://lostonparadise.de/index.php/Thread/148-Jet-DLC/


    http://lostonparadise.de/index…glich-Law-of-the-War-DLC/



    Folgende Idee:



    In ArmA 3 gibt es viele DLCs / Zusatzinhalte, die man sich für Geld kaufen kann. In diesen DLCs sind meistens neue Autos, Helis, Kleidung, Waffen usw. vorhanden, die man aber auf unserem Altis Life Server nicht verwenden kann, was sehr schade ist, da nicht alle die DLCs haben.



    Deshalb habe ich mir gedacht, was wenn man die Attraktivität unseres Servers mit einem DLC-Shop erhöht, man würde "einfach nur" einen neuen Shop konzipieren, in dem man die neuen Jets kaufen kann, die Laws of War Autos, die Apex Waffen und vieles mehr, OHNE eine zusätzliche Ingame Lizenz einzufügen, damit auch Neulinge sofort die "coolen Sachen" haben können und von diesem Feature sofort Gebrauch machen können (abgesehen von den Waffen, da bräuchte man doch eine DLC Waffen Lizenz oder so).



    Jetzt mögen manche denken, wir haben doch schon Apex Waffen/Autos und Marksman Waffen auf unserem Server, ja aber zum Beispiel nicht die Tropen Farben oder die neuen Jets. Da gibt es 2 Möglichkeiten, dies umzusetzen:



    1. Man entwirft einen DLC Waffen Shop seperat, genauso wie es einen Unterschied zwischen Banditen Waffen Shop und Rebellen Waffen Shop gibt, gäbe es dann noch den DLC Waffen Shop. Das selbe könnte man an dem PKW/Flugzeug Shop machen, in dem man dann noch einen DLC PKW/Flugzeug Shop entwirft. Also die DLC Shops an allen normalen Kaufstellen für Autos/Flugzeuge und Waffen.



    oder



    2. Man entwirft einen allgemeinen DLC Shop irgendwo z.B. am Terminal, an dem man alles kaufen kann: Waffen, Autos, Flugzeuge usw.



    Es würde wahrscheinlich den Spaß Faktor für die Zivilisten erhöhen und auch neue Spieler anlocken. Ich würde mich über eure Kritik zu dieser Idee sehr freuen und ja ich weiß auch, dass das VIEL Arbeit sein würde.



    Mit freundlichen Grüßen



    :):D:):D Jason Statham :D:):D:)



    Zwei meiner momentan meist gehörten Lieder, man muss es mögen und ein paar mal hören. ;):thumbsup::thumbsup:


    Macklemore-Glorious ist mein momentan meist gehörtes Lied (siehe oben). :thumbup: